Kohlessen im Hotel Novum

Nachdem  wir,  bedingt durch die Corona Pandemie 2 Jahre lang kein gemeinsames Kohlessen mehr veranstalten durften, hatte unser Festausschuß wieder einen Saal im Hotel Novum bestellen können. Mit etwas mehr als 30 Mitgliedern trafen wir uns dann gegen 18:00 Uhr.  Nachdem Frank die Begrüßungsansprache gehalten hatte, konnte das Essen serviert werden.  Wer nicht satt geworden ist, der war dann selber Schuld denn es war reichhaltig vorhanden. 2  Mitglieder sind definitiv satt geworden denn sie sind das neue Kohlkönigspaar des WSV Fresena . König Dieter Ellen und Königin Ewalde Schumacher regieren nun für das nächste Jahr. Im Anschluss wurde dann noch das Bingospiel durchgeführt bei dem es Preise zu gewinnen gab. So verging die Zeit wie im Flug und es wurde ein schöner gemütlicher Abend.

 

 

Mitgliederversammlung 2023

Um 14:00 Uhr eröffnete Frank Baumann als 1. Vorsitzender die Sitzung mit einer Begrüßungsrede. Zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung fanden sich 53 Mitglieder in unserem Clubhaus ein. Der Festausschuß hatte die Tische für Kaffee, Tee und Kuchen eingedeckt.In der Einladung an die Mitglieder waren die Tagesordnungspunkte bekannt gegeben worden, zusätzliche Anträge zur Tagesordnung wurden nicht gestellt.  Nachdem verlesen der einzelnen Protokolle und Berichte ging es dann zum Tagesordnungspunkt Nr.7, Wahlen zum Vorstand über. Insgesamt mussten 4 Positionen im Vorstand neu besetzt werden.

Die Nachfolge von Ewald Hagen als 2.Vorsitzenden wird nun von Andrè Geerdsen übernommen. Nachdem Joke Bergmann sein Amt als  Hafenmeister nicht weiter ausüben möchte, wurde diese Position von Roland Saadthoff übernommen. Ebenfalls legten unser Jugendwart Jonny Meyer und unser Gewässerwart Erwin Clüver ihr Amt nieder. Als Jugendwart wird nun Christian Kerker und als Gewässerwart Gerhard Ochlich diese Aufgaben übernehmen.

Allen oben genannten danken wir für ihre geleisteten Arbeiten im Verein und allen neugewählten wünschen wir viel Erfolg bei ihren neuen Aufgaben.

Auch in diesem Jahr wurden langjährige Vereinsmitglieder geehrt. Für 40 Jahre konnte Annemarie Pannenborg ( aus gesungheitlichen Gründen nicht anwesend ) und für ihre 25 jährige Mitgliedschaft  Wilhelmine und Hans Bernhard Tammen geehrt werden. Der 1.Vorsitzende überreichte als Dank eine besondere Anerkennung.

Danach wurden noch die restlichen Tagesordnungspunkte abgehandelt. Um 16:00 Uhr beendete der 1. Vorsitzende mit einem Dank an die Mitglieder die diesjährige Mitgliederversammlung .

letzte Änderung am:

28.04.2024

Zum Windfinder

Jahresplaner für 2024 im Mitgliederbereich