Letzter Arbeitsdienst vor Sommerpause

Der letzte Arbeitsdienst vor unserer Sommerpause wurde genutzt um unser Aussengelände mal mit einer Aufräumaktion zu säubern. Das abgestellte Material an Halle 1 wurde entfernt und zur weiteren Verwendung sortiert in Halle 2 gelagert.Die Abgrenzung zur Rasenfläche wurde mit dem Hochdruckreiniger wieder etwas auf Vordermann gebracht. Die Elektrik in Halle 3 wurde  soweit geändert das es nun möglich ist an die Sicherungen für die Beleuchtung und Steckdosen in Halle 2 und 3 gelangen kann. Ausserdem wurde der Stromkasten an der Schiebetür der Halle 3 in Betrieb genommen. Der Rasenmäher welcher beim letzten Arbeitseinsatz durch einen Riemenriss ausser Gefecht gesetzt wurde, ist wieder repariert. Teilweise wurde auch schon angefangen die Rasenfläche zu mähen. Zwischenzeitlich gab es natürlich auch wieder unsere obligatorische Kaffee und Brötchenpause im Wintergarten

 

So, und nun wünschen wir allen einen super Sommerurlaub mit dem besten Wetter damit auch das Bootfahren an erster stelle stehen kann. Am 27 August sehen wir uns dann alle hoffentlich Gesund zum nächsten Arbeitsdienst wieder.

Bis dann.

Mitgliederversammlung

 

Führungswechsel beim WSV Fresena e.V. Hinte

 

Insgesamt waren 47 Mitglieder  der Einladung zur Mitgliederversammlung gefolgt und hatten sich im Vereinsheim eingefunden. Gegen 14:00 Uhr eröffnete Hans Bernhard Tammen dann die Versammlung. Nachdem die ersten Tagesordnungspunkte abgearbeitet waren kamen wir dann zu Punkt 7, Wahlen zum Vorstand.

 

Nach über 12 Jahren hat der WSV Fresena einen neuen 1 Vorsitzenden. Mit Wirkung zum 18 Juni übergab Hans Bernhard den Vereinsvorsitz an seinen Nachfolger Frank Baumann. Wir, die Vereinsmitglieder bedanken uns für die hervorragende Arbeit die Hans Bernhard geleistet hat und wünschen ihm eine Stressfreiere Zeit als Mitglied in unserem Verein. Unserem neuen Vorsitzenden Frank Baumann wünschen wir viel Glück mit seiner neuen Aufgabe. Er stellt sich einer großen Verantwortung und das sollten wir auch anerkennen und so gut es geht ihm bei dieser Aufgabe unterstützen.

 

 

Nach insgesamt 24 Jahren als Vorstandsmitglied stellte sich Rolf Schumacher Junior nicht mehr für den Posten im Vorstand zur Verfügung.

 

Alle Positionen im Vorstand mussten neu gewählt werden. Bis auf den Segelwart wurden alle bereits vorhandenen Mitglieder in ihren Ämtern für ein weiteres Jahr wieder gewählt. Hans Bernhard Tammen wurde als neuer Segelwart gewählt und bleibt somit dem Vorstand als Mitglied erhalten.

 

Für die Arbeit im Festausschuss konnten wir ebenfalls neue Mitglieder gewinnen. Ab sofort werden Petra Lohmeyer, Andre` Geerdsen, Ute Baumann sowie Roland Saadthoff die Organisation unserer Feierlichkeiten übernehmen.

 

In diesem Jahr standen aber nicht nur die üblichen Tagesordnungspunkte auf dem Programm sondern auch 9 Ehrungen langjähriger Mitglieder.

 

 Für 40 Jahre wurde Egon Hoogstraat und für 25 Jahre Hedwig Ellen, Anette Hoogstraat, Tanja Saadthoff, Rolf und Ewalde Schumacher, Rolf Schumacher sen. sowie Arthur und Henriette Weber geehrt.

 

Leider müssen wir uns  auch  von unserem Festausschuß, Dieter, Sabine und Stefan verabschieden. Alle 3 standen für die Wiederwahl für den Festausschuß aus privaten Gründen nicht mehr zur Verfügung.

 

Bei allen hier genannten, möchten wir uns für ihre geleisteten Arbeiten ganz herzlich bedanken.

 

Gegen 16:40 Uhr endete die diesjährige Mitgliederversammlung.

 

letzte Änderung am:

02.10.2022

 Terminvorschau:

Jahresplaner 2022 im Mitgliederbereich