Beide Arbeitsdienste im Februar sind abgesagt.

Geht`s wieder los ? Nein,schade

Eigentlich schon, denn am 12 Februar wollen wir mit unserem ersten Arbeitsdienst das Jahr starten. Wie wir das aber händeln können bzw. müssen, ist noch nicht ganz klar. Falls die Coronabeschränkungen ab dem 5. Februar wieder verlängert wird und weiterhin die Warnstufe 3 gilt, dann dürften nur 10 Personen teilnehmen.

Orkan Zeynep beim WSV

Auch unser Vereinsgelände wurde vom Orkan nicht verschont. Mehrer Bäume konnten dem Starkwind nichts entgegensetzen.Die große Tanne vor unserem Vereinsheim wurde entwurzelt und fiel zum Glück nicht auf das Dach.Ein weiterer Baum stürzte in den Kanal.  Die Persenning von dem Boot welches im Winterlager immer vor der Halle 1 liegt, wurde zerstört. Ein Dachblech von Halle 3 hatte sich gelöst und wurde wieder befestigt. Die große Tanne beim Clubhaus wurde bereits wieder zerlegt und entfernt.

Aufräumarbeiten Teil 2

Da ja bereits am Samstag teilweise mit den Aufräumarbeiten begonnen wurde, haben am Mittwoch darauf weitere Arbeiten stattgefunden. Die Wurzel von der Tanne vor unserem Vereinsheim wurde schon einmal freigelegt. Mit Hilfe unseres Radladers klappte es dann auch nach mehreren Anläufen. Ausserdem wurde an der Slippanlage bei Halle 1 eine neue Stahlplatte eingebaut da die alte Platte mittlerweile abgängig war. Für das diesjährige slippen ist also schon mal alles soweit vorbereitet.

letzte Änderung am:

02.10.2022

 Terminvorschau:

Jahresplaner 2022 im Mitgliederbereich