Slippen Teil 1 und 2

11.04 und 25.04 2015

Freitag, 10.April

Die letzten Vorbereitungen wurden getroffen.Slipanlage ist nun bereit für das zuwasserlassen der Boote. Auch die Boote in den Hallen sind bereits soweit fertig, das sie dann Samstag ins Wasser können.

1. Sliptag Samstag, 11.April :

So,heute konnte es losgehen.Wetter war optimal und die Stimmung bei den Mitgliedern sowieso. Pünktlich um 9:00 Uhr wurde dann begonnen das erste Boot zu slippen. Bis zur Frühstückspause waren schon wieder einige Boote aus den 3 Hallen im Wasser.Nach der Frühstückspause ging es dann bis zum Mittag weiter.Um 12:30 Uhr waren  die Hallen schon zu 3/4 geräumt. Mittagspause, gestärkt nach einer deftigen Erbsensuppe konnten wir dann noch die restlichen Boote aus den Hallen holen.Um 15 Uhr war es dann geschafft,das Tagesprogramm hatten wir erfüllt.Jetzt noch die letzten Boote am 25.April und dann sind unsere Stege wieder alle belegt.Hoffen wir das auch der Tag so gut verläuft wie dieser.


2.Sliptag Samstag, 25. April :

Heute wurden die letzten Boote aus den Hallen geholt.Das Wetter war leider nicht so gut wie vor 2 Wochen. Während des ganzen Tages hatten wir das Wasser auch von oben. Auch heute wurden wir wieder mit einem Frühstück und zu Mittag mit essen versorgt, welches vom Festausschuß zubereitet wurde. Noch vor dem Mittagessen hatten wir die Boote draussen und so konnten wir unsere Freiflächen wieder von den Trailern befreien und in den Hallen einlagern. Bevor das gemacht wurde, wurden zunächst ersteinmal die Hallen gereinigt und der Müll entsorgt. Noch vor dem essen wurde das Boot von Hartmut Heibült auf den Namen Rita getauft.Tanja Glaubke hielt dazu die Ansprache und wünschte dem Boot sowie seinem Eigner allzeit gute Fahrt.

Bilder vom 1. und 2.Sliptag

Osterfeuer

04.04.2015

Das Wetter meinte es wieder einmal gut mit uns und so konnte unser Osterfeuer komplett abgebrannt werden Viele Mitglieder und Gäste waren zu diesem Event erschienen.Die Versorgung für das leibliche Wohl war wieder bestens organisiert.Leckereien vom Grill sowie Getränke aller Art, standen zur verfügung.Für unsere kleinen Gäste wurde auch wieder ein Programm durch den Jugendwart zusammengestellt.Stockbrotbacken,Fackeln bauen sowie eine Verlosung rundeten das ganze ab.In gemütlicher Runde wurde dann noch bis in die späten Abendstungen gemeinsam gefeiert.

letzte Änderung am:

02.03.2021

 Terminvorschau:

Jahresplaner im Mitgliederbereich